Werkzeugverwaltung & Werkzeugorganisation

EVOtools garantiert einen schnellen und effektiven Einstieg in die digitale Werkzeugverwaltung. Von der Basisversion zur Verwaltung der Einzelwerkzeuge bis hin zur ganzheitlichen Werkzeugorganisation für den gesamten Werkzeugfluss von der Beschaffung bis in die Werkzeugmaschine ist alles schrittweise möglich.

Das gesamten Werkzeug-Know-how können Sie in einer zentralen Datenbank verwalten. Unsere smarten Werkzeugschränke bestellen bei den Lieferanten nach, die Sie bestimmt haben. Ihre Zerspanungstechnologie gehört Ihnen!

Schluss mit Stillständen wegen fehlender Werkzeuge!

Werkzeugverwaltung von A bis Z

Das Tempo der Integration bestimmen Sie: Mit EVOtools können Sie überschaubar einsteigen und schrittweise eine ganzheitliche Werkzeugorganisation aufbauen.

Die Anbindung an Werkzeugdaten aus der Cloud, Integration der CAD/CAM-Systeme, die Koppelung mit vorhandenen Lagersystemen und der Einsatz von unseren smarten Werkzeugschränken eröffnen Ihnen viele Perspektiven.

Im Verbund mit der Maschinenvernetzung und der Konnektivität mit Werkzeugmaschinen bieten Ihnen alle Möglichkeiten für eine durchgängige Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0.

Und das Beste: die Investition in EVOtools rechnet sich auch für das kleinste Unternehmen!

Werkzeugdatenzentrale - Daten bündeln, sammeln und verteilen

Organisieren Sie die Informationen und Daten für Ihre Werkzeuge in einer Datenbank!

Wenig Aufwand, maximaler Nutzen in der Werkzeugorganisation: Mit EVOtools erreichen Sie eine Werkzeugstandardisierung und den Werkzeugdatenaustausch mit vielen Systemen auf einen Streich:

  • eindeutige Identifizierung aller Werkzeuge
  • Klassifizierung Komplettwerkzeuge und Komponenten
  • Zusammenbau der Komplettwerkzeuge
  • Überwachung der Lagerbestände
  • integrierte Verwaltung von Konsignationslagern
  • Datenbereitstellung für Werkzeugvoreinstellgeräte
  • Anbindung von Werkzeug-Lagersystemen
  • Datenaustausch mit CAD/CAM-System
  • App für einfachste Lagerbuchung
  • automatisierte Bestellungen an Lieferanten
  • Kostenkontrolle beim Werkzeugverbrauch
  • Toolmanagement-Controlling (Berichtswesen)
  • automatisiertes Berichtswesen (E-Mail-Versand)
  • Smart Connect öffnet Werkzeugschränke